Kryptowährungen: 28,015 Börsen: 642 Marktkapitalisierung: $2,240.5B Vol. 24 h: $104.57B Dominanz: BTC 50.2% ETH 17.6% ETH-Gas: 66Gwei
Währung auswählen

Fiat-Währungen

    Kryptowährungen

      Keine Ergebnisse für ""

      Wir konnten nichts finden, das zu Deiner Suche passt.Versuche es noch einmal mit einem anderen Begriff.

      BitcoinBTC

      Rank #1 Coin
      Rating: 4.8
      Certik
      2023/11/27
      4.8
      Cyberscope
      2024/01/08
      4.8

      Die Gesamtbewertung ist ein einfacher Durchschnitt der Bewertungen, die von den oben aufgeführten Quellen gesammelt wurden. Es stellt nicht die Meinung von CoinCarp dar und wir können die Qualität oder Eignung des Programms nicht allein auf der Grundlage des Ratings garantieren. Bitte nutzen Sie Ihr eigenes Urteilsvermögen, wenn Sie jeden Token bewerten.

      Bitcoin Preis (BTC)

      $57,228.04

      1 BTC

      0.00%

      Tief:$54,270.59
      Hoch:$57,380.05
      Marktkapitalisierung

      $1,123,919,332,708

      19,639,312 BTC
      Vollständig verwässerte Marktkapitalisierung

      $1,201,788,840,000

      21,000,000 BTC
      Volumen 24h

      $14,551,389,779

      254,270 BTC
      Umlaufversorgung

      19,639,312 BTC

      93.52%
      Maximale Versorgung

      21,000,000 BTC

      Gesamtversorgung

      19,639,312 BTC

      Links:
      Website, Explorers, Whitepaper
      Stichworte:
      Alameda Research Portfolio Blockchain Capital Portfolio
      Bitcoin's Logo Bitcoin BTC
      $57,228.04

      Bitcoin (BTC) Diagramm

      ×

      Bitcoin (BTC) Kapitalrendite (ROI)

      0.50% 1 H
      5.12% 24 H
      9.58% 7 D
      17.86% 1 M
      119.18% 6 M
      143.14% 1 Y
      Einzelheiten
      Minierbar Ja
      Algorithmus SHA256
      ProofType POW
      Ausgabepreis $0.0025

      Bitcoin (BTC) Preis jetzt

      Der heutige Bitcoin-Preis liegt bei $57,228.04 mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von $14,551,389,779. BTC ist in den letzten 24 Stunden um 5.12% angestiegen. Es hat ein zirkulierendes Angebot von 19.64Mil BTC coins und maximale Versorgung von 21Mil. Zur Erkundung von Adressen und Transaktionen kannst du Block-Explorer verwenden, wie z

      Was ist Bitcoin?

      Bitcoin ist eine innovative Zahlungsplattform und eine neue Art von Geld. Bitcoin wurde 2009 von einer anonymen Person oder Gruppe unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto erfunden und ist die erste und bekannteste Kryptowährung der Welt. Bitcoin basiert auf einer dezentralen Peer-to-Peer-Technologie, die ohne zentrale Autorität oder Banken funktioniert. Die Transaktionen und die Ausgabe von Bitcoins werden kollektiv vom Netzwerk verwaltet. Bitcoin ist open source, das heißt, sein Design ist öffentlich, niemand besitzt oder kontrolliert Bitcoin und jeder kann teilnehmen. Durch viele seiner einzigartigen Eigenschaften ermöglicht Bitcoin spannende Anwendungen, die von keinem bisherigen Zahlungssystem abgedeckt werden konnten.

      Bitcoin ist mehr als nur eine digitale Währung. Es ist auch ein globales Netzwerk von Computern, die eine gemeinsame Buchhaltung führen, die als Blockchain bezeichnet wird. Die Blockchain ist eine öffentliche und unveränderliche Aufzeichnung aller Bitcoin-Transaktionen, die jemals stattgefunden haben. Jeder Computer im Netzwerk, der als Knoten bezeichnet wird, speichert eine Kopie der Blockchain und validiert neue Transaktionen nach einem Konsensmechanismus, der als Proof-of-Work bezeichnet wird. Proof-of-Work erfordert, dass die Knoten komplexe mathematische Rätsel lösen, um neue Blöcke zur Blockchain hinzuzufügen und das Netzwerk zu sichern. Derjenige, der das Rätsel zuerst löst, erhält eine Belohnung in Form von neu erzeugten Bitcoins und Transaktionsgebühren².

      Bitcoin hat sich seit seiner Einführung rasant entwickelt und ist heute die dominierende Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, Handelsvolumen und Akzeptanz. Die Anzahl der Bitcoins ist begrenzt, um Inflation zu vermeiden und Knappheit zu schaffen. Die letzten Bitcoins werden voraussichtlich im Jahr 2140 erzeugt werden.

      Wer sind die Gründer von Bitcoin?

      Die Gründer von Bitcoin sind nicht bekannt. Der Name Satoshi Nakamoto ist ein Pseudonym, das von der Person oder Gruppe verwendet wird, die Bitcoin erfunden und implementiert hat. Die wahre Identität von Satoshi Nakamoto ist eines der größten Rätsel von Bitcoin und wurde nie bestätigt. Es gibt viele Spekulationen und Vermutungen über die möglichen Kandidaten, aber keine schlüssigen Beweise. Einige der vorgeschlagenen Personen sind:

      • Nick Szabo: Ein Informatiker und Kryptograph, der das Konzept von Bit Gold entwickelt hat, einem Vorläufer von Bitcoin. Szabo hat viele Ähnlichkeiten mit Satoshi Nakamoto in Bezug auf Schreibstil, Interessen und Ansichten. Er hat jedoch bestritten, Satoshi Nakamoto zu sein.
      • Dorian Nakamoto: Ein japanisch-amerikanischer Physiker und Systemingenieur, der von einem Journalisten des Newsweek-Magazins als Satoshi Nakamoto identifiziert wurde. Dorian Nakamoto lebte in der Nähe eines Bitcoin-Entwicklers namens Hal Finney und hatte einen ähnlichen Namen wie das Pseudonym. Er hat jedoch abgestritten, etwas mit Bitcoin zu tun zu haben.
      • Craig Wright: Ein australischer Informatiker und Geschäftsmann, der behauptet hat, Satoshi Nakamoto zu sein. Wright hat versucht, seine Behauptung zu beweisen, indem er digitale Signaturen vorlegte, die angeblich von Satoshi Nakamoto stammten. Diese Signaturen wurden jedoch als gefälscht oder ungültig entlarvt. Wright wird von vielen in der Bitcoin-Gemeinschaft als Betrüger angesehen.

      Es gibt noch viele andere Personen, die als mögliche Gründer von Bitcoin vorgeschlagen wurden, aber keine davon hat überzeugende Beweise geliefert. Es ist möglich, dass Satoshi Nakamoto eine einzelne Person ist oder eine Gruppe von Personen, die zusammenarbeiten. Es ist auch möglich, dass Satoshi Nakamoto seine Identität für immer geheim halten will oder nicht mehr lebt. Satoshi Nakamoto besitzt schätzungsweise zwischen 750.000 und 1,1 Millionen Bitcoins, basierend auf dem frühen Mining, das er durchgeführt hat.

      Was sind die Vor- und Nachteile von Bitcoin?

      Bitcoin hat viele Vorteile gegenüber traditionellen Zahlungssystemen. Einige davon sind:

      • Schnelle Peer-to-Peer-Transaktionen: Bitcoin ermöglicht es Benutzern, Geld direkt an andere Benutzer zu senden, ohne Zwischenhändler oder Vermittler. Dies reduziert die Kosten und die Zeit für internationale Überweisungen erheblich.
      • Weltweite Zahlungen: Bitcoin kann überall auf der Welt verwendet werden, solange man Zugang zum Internet hat. Es gibt keine geografischen Beschränkungen oder Grenzen für Bitcoin-Transaktionen.
      • Geringe Bearbeitungsgebühren: Bitcoin-Transaktionen erfordern in der Regel sehr geringe oder gar keine Gebühren im Vergleich zu herkömmlichen Zahlungsmethoden wie Kreditkarten oder Banküberweisungen.
      • Anonymität: Bitcoin ermöglicht es Benutzern, Transaktionen durchzuführen, ohne ihre persönlichen Daten preiszugeben. Bitcoin-Adressen sind alphanumerische Zeichenfolgen, die nicht mit der Identität eines Benutzers verknüpft sind. Obwohl alle Bitcoin-Transaktionen öffentlich und nachvollziehbar sind, können Benutzer ihre Privatsphäre erhöhen, indem sie verschiedene Adressen für verschiedene Zwecke verwenden oder spezielle Dienste wie Mischdienste oder das Lightning Network nutzen.
      • Innovation: Bitcoin hat eine Welle von Innovationen im Bereich der Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie ausgelöst. Es gibt Tausende von anderen Kryptowährungen, die auf verschiedenen Konzepten und Anwendungsfällen basieren. Einige davon sind Ethereum, Litecoin, Dogecoin und Polkadot. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Projekte und Start-ups, die die Blockchain-Technologie nutzen, um Lösungen für verschiedene Branchen und Sektoren zu entwickeln, wie z.B. Finanzen, Gesundheit, Logistik, Bildung und mehr.
      • Bildung: Bitcoin hat das Bewusstsein und das Interesse an Themen wie Geldtheorie, Wirtschaft, Mathematik, Kryptographie und Informatik erhöht. Viele Menschen haben durch Bitcoin gelernt, wie Geld funktioniert, wie man es sicher aufbewahrt und wie man es sinnvoll einsetzt. Außerdem hat Bitcoin eine lebendige und engagierte Gemeinschaft von Enthusiasten, Entwicklern, Forschern und Pädagogen hervorgebracht, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen teilen.

      Bitcoin hat jedoch auch einige Nachteile, die berücksichtigt werden müssen. Einige davon sind:

      • Volatilität: Bitcoin ist bekannt für seine hohen Preisschwankungen, die sowohl Chancen als auch Risiken für Investoren und Händler darstellen. Der Bitcoin-Preis wird von Angebot und Nachfrage bestimmt und kann von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden, wie z.B. Nachrichten, Gerüchten, Regulierungen, technischen Entwicklungen und Marktstimmungen. Der Bitcoin-Preis erreichte im November 2021 sein bisheriges Allzeithoch von 69.045 US-Dollar (62.785 Euro), fiel aber im Dezember 2021 unter 30.000 US-Dollar (27.000 Euro).
      • Skalierbarkeit: Bitcoin hat ein begrenztes Transaktionsvolumen pro Zeiteinheit, das durch die Blockgröße und die Blockzeit bestimmt wird. Die durchschnittliche Blockgröße beträgt etwa 1 MB und die durchschnittliche Blockzeit beträgt etwa 10 Minuten. Dies bedeutet, dass das Bitcoin-Netzwerk nur etwa 7 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann. Dies ist im Vergleich zu traditionellen Zahlungssystemen wie Visa oder PayPal sehr gering. Die begrenzte Skalierbarkeit kann zu Netzwerküberlastung, höheren Transaktionsgebühren und längeren Bestätigungszeiten führen².
      • Benutzerfreundlichkeit: Bitcoin erfordert ein gewisses Maß an technischem Verständnis und Verantwortungsbewusstsein von den Benutzern. Um Bitcoin zu verwenden, muss man eine digitale Geldbörse einrichten, sichere Passwörter und Sicherungskopien erstellen, private Schlüssel schützen und sich über die besten Praktiken informieren. Außerdem muss man sich bewusst sein, dass Bitcoin-Transaktionen irreversibel sind und dass es keinen Kundenservice oder Schutzmechanismus gibt, wenn etwas schief geht.
      • Regulierung: Bitcoin ist in vielen Ländern noch nicht reguliert oder anerkannt. Dies kann zu rechtlicher Unsicherheit und potenziellen Hindernissen für die Nutzung und Akzeptanz von Bitcoin führen. Einige Länder haben Bitcoin verboten oder eingeschränkt, während andere versuchen, klare Regeln und Vorschriften für Kryptowährungen zu schaffen. In Deutschland ist Bitcoin als "Rechnungseinheit" eingestuft, die als Finanzinstrument unter die Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) fällt. Seit 2020 benötigen Krypto-Verwahrer eine Lizenz von der BaFin, um ihre Dienstleistungen in Deutschland anzubieten.
      • Energiebedenken: Bitcoins Proof-of-Work-Konsenssystem verwendet Energie, um das Netzwerk zu sichern, wobei die Miner spezialisierte Computer betreiben und Energie verbrauchen. Obwohl immer mehr Miner auf erneuerbare Energien umsteigen und die grüne Revolution vorantreiben, war dies in der frühen Geschichte von Bitcoin kein großes Thema. Die Schätzungen über den Energieverbrauch von Bitcoin variieren stark, aber einige Studien deuten darauf hin, dass er mit dem von Ländern wie Argentinien oder der Schweiz vergleichbar ist.
      • Sicherheitsrisiken: Obwohl Bitcoin selbst sehr sicher ist, sind einige seiner Anwendungen und Dienstleistungen anfällig für Hackerangriffe, Diebstahl oder Betrug. Es gab mehrere Fälle von gehackten oder betrügerischen Börsen, Geldbörsen oder anderen Plattformen, die zu erheblichen Verlusten für die Benutzer geführt haben. Außerdem können Benutzer ihre privaten Schlüssel oder Passwörter verlieren oder vergessen, was dazu führen kann, dass sie den Zugang zu ihren Bitcoins unwiederbringlich verlieren.
      • Soziale Akzeptanz: Bitcoin hat immer noch mit einem Imageproblem zu kämpfen, da viele Menschen es mit illegalen Aktivitäten, Spekulationen oder Betrug in Verbindung bringen. Bitcoin wird oft von den Medien negativ dargestellt oder missverstanden, was zu Fehlinformationen und Vorurteilen führt. Außerdem gibt es immer noch viele Menschen, die Bitcoin nicht kennen oder nicht verstehen, wie es funktioniert oder warum es wertvoll ist.
      • Technische Herausforderungen: Bitcoin ist ein experimentelles und sich ständig weiterentwickelndes Projekt, das mit technischen Herausforderungen und Unzulänglichkeiten konfrontiert ist. Einige davon sind Skalierbarkeit, Datenschutz, Benutzerfreundlichkeit und Interoperabilität mit anderen Systemen. Um diese Probleme zu lösen, sind oft komplexe technische Lösungen erforderlich, die einen Konsens unter den Entwicklern und der Gemeinschaft erfordern. Dies kann zu Konflikten, Verzögerungen oder Spaltungen im Netzwerk führen.
      • Wettbewerb: Bitcoin ist nicht die einzige Kryptowährung auf dem Markt. Es gibt Tausende von anderen Kryptowährungen, die verschiedene Funktionen und Vorteile bieten. Einige davon sind Ethereum, Litecoin, Dogecoin und Polkadot. Diese Kryptowährungen konkurrieren mit Bitcoin um Marktanteile, Nutzer und Innovationen. Außerdem gibt es auch andere Formen von digitalem Geld, wie z.B. Stablecoins, digitale Zentralbankwährungen (CBDCs) oder private digitale Währungen (z.B. Facebooks Diem), die eine Bedrohung oder eine Chance für Bitcoin darstellen könnten. 

      Bitcoin (BTC) Gemeinschaft

      Bitcoin Mannschaft

      Bitcoin-FAQ

      1 Bitcoin ist derzeit 52,782.68 € wert. Wir aktualisieren Bitcoin-Preise in Echtzeit in Echtzeit. und unterstützen auch die Anzeige von Bitcoin (BTC)-Live-Kursen von verschiedenen Kryptowährungsbörsen auf der ganzen Welt.

      Sie können Bitcoin von einer Kryptowährungsbörse (CEX oder DEX) oder von einigen Kryptowährungs-Wallets kaufen. Normalerweise wählen wir Kryptowährungsbörsen zum Kauf, Die meisten Börsen verlangen, dass Sie ein Konto einrichten und Ihre Identität verifizieren, bevor Sie Bitcoin kaufen. Zu den Kryptowährungsbörsen, die derzeit den Austausch von Bitcoin unterstützen, gehören:

      Es kann Fehler geben. Bitte überprüfen Sie den Namen, das Logo und die Vertragsadresse, bevor Sie handeln, um Verluste zu vermeiden.
      Wenn es irgendeinen Fehler gibt, melden Sie sich bitte bei uns, unsere E-Mail ist hello@coincarp.com. Bitte beachten Sie, dass der Kauf und Verkauf von Bitcoin mit hohen Risiken verbunden ist. Sie sollten immer Ihre eigenen Nachforschungen anstellen und sicherstellen, dass Sie die mit dem Handel mit Bitcoin verbundenen Risiken verstehen, bevor Sie beginnen.

      Das hängt von Ihrer persönlichen Risikotoleranz und Ihren Anlagezielen ab. Bitcoin (BTC) ist eine Kryptowährung, die sehr volatil ist und daher möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet ist. Bevor Sie investieren, stellen Sie bitte Ihre eigenen Nachforschungen an. Es ist wichtig, die Risiken und potenziellen Vorteile von Investitionen in Kryptowährungen zu verstehen.
      Wenn Sie sich entscheiden, in Bitcoin zu investieren, müssen Sie auch das White Paper des Bitcoin Projekts, den Hintergrund des Teams, die Tokenomics und das allgemeine Marktumfeld verstehen.

      Es ist unmöglich, vorherzusagen, wie hoch der Bitcoin steigen kann. Der Kryptowährungsmarkt ist sehr volatil und kann von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst werden, wie z. B. der Geldpolitik, staatlichen Vorschriften, technologischen Fortschritten, der Marktstimmung, dem zirkulierenden Angebot an Bitcoin und der ökologischen Entwicklung des Projekts. Daher ist es unmöglich, genau vorherzusagen, wann der Bitcoin steigen und wie hoch er in Zukunft sein wird.

      Bitcoin's Logo
      Bitcoin BTC
      USD US Dollar

      BTC Preisstatistik

      Bitcoin Preis heute

      Bitcoin Preis

      $57,228.04

      Preisänderung24h

      $2,787.36 5.12%

      24-Stunden-Tief / 24-Stunden-Hoch

      $54,270.59 / $57,380.05

      Handelsvolumen 24h

      $14,551,389,779

      Volumen/Marktkapitalisierung (24h)

      1.29%

      Marktdominanz

      50.19%

      Marktrang

      #1

      Bitcoin Marktkapitalisierung

      Marktkapitalisierung

      $1,123,919,332,708

      Vollständig verwässerte Marktkapitalisierung

      $1,201,788,840,000

      Bitcoin Preisentwicklung

      7-Tage-Tief/ 7-Tage-Hoch

      $50,575.33 / $57,380.05

      30-Tage-Tief/ 30-Tage-Hoch

      $41,418.87 / $57,380.05

      90-Tage-Tief/ 90-Tage-Hoch

      $37,521.67 / $57,380.05

      52-Wochen-Tief/ 52-Wochen-Hoch

      $19,607.78 / $57,380.05

      Allzeithoch

      $68,946.94

      Allzeittief

      $65.53

      Im Trend liegende Coins und Tokens

      script.tv's Logo
      Bybit Starter Rewards
      Up to 30,000 USDT Rewards
      Sign up Now Sponsored
      Pyth Network's Logo
      $0.7049
      21.24%
      Gala's Logo
      GALA
      $0.041
      24.57%
      Floki Inu's Logo
      $0.00005339
      36.76%
      Ribbon Finance's Logo
      $0.6891
      21.58%
      Pepe's Logo
      PEPE
      $0.00000262
      55.03%